Sehr geehrte Patienten,

auf unserer Unterseite  „Parodontologie – Ratgeber“

haben wir begonnen, Sie über diese in Deutschland weit verbreitete gefährliche Krankheit zu informieren:

Parodontitis (Parodontose)

Nach einigen Statistiken 80 (!) % der Bevölkerung sind von dieser Krankheit betroffen. Sogar bei den Jugendlichen macht sie keine Ausnahmen.

Die Folgen sind gravierend:

  • Wackelige, herausfallende Zähne
  • Schmerzen, Eiter, Abszesse
  • Völlige Zahnlosigkeit

Können wir dagegen was tun? Die moderne Zahnmedizin antwortet entscheidend: JA!

Informieren Sie sich auf unserer Homepage über Parodontitis (Parodontose)  und eine Unterstützende Parodontitis Therapie (UPT).

Lassen Sie sich beraten!

Ihr Praxisteam