PZR – Professionelle Zahnreinigung in Krefeld

PZR - professionelle Zahnreinigung

Bleiben Sie dynamisch und attraktiv!

WIRKSAM:

Eigene Zähne lebenslang!

Vector Illustration of Tooth mascot making ok hand signPerfekte Leistungen durch fundierte Kenntnisse unserer
hochqualifizierten Prophylaxe-Fachassistentin
Bewertungs-System - Daumen in GrnUnter Motto: „Bei uns bleibt Qualität  bezahlbar“
30_Jahre_ErfahrungUPT – unterstützende Parodontitistherapie ohne zusätzlichen Kosten!

Nach Wunsch mit einer Betäubung ohne zusätzlichen Kosten.

WartezeitKurze Wartezeit durch perfektioniertes Patienten-Management
Top_BewertetTop Bewertet auf „Jameda“ – Deutschlands größten Ärzteportal

PZR – professionelle Zahnreinigung ist wichtig und aktuell.

Eine gute häusliche Mundhygiene kombiniert mit einer zahngesunden Ernährung reicht oft schon aus, um Zähne und Zahnfleisch gesund zu erhalten. Bei vielen Patienten bleibt trotz aller Bemühungen ein Mundhygiene- Defizit, das nur durch die zahnmedizinische Prophylaxe ausgeglichen werden kann. Kernstück der Prophylaxe ist regelmäßige professionelle Zahnreinigung.

Was ist eine PZR – professionelle Zahnreinigung?

PZR ist ein Behandlungskonzept, das viele einzelne Schritte zum Reinigen der Zähne beinhaltet. Dazu gehören:

  • Entfernung von Zahnstein mit Ultraschall
  • Entfernung von Plaque und Verfärbungen mittels Pulver-Wasser-Strahlgerät (Air-Flow), welches sich bei Patienten großer Beliebtheit erfreut.
  • Entfernung von subgingivalem Zahnstein mit speziellen Instrumenten (Küretten)
  • Polieren und Glätten aller Glattflächen mit Gummikelchen bzw. Brüstchen unter Verwendung einer fluoridhaltigen Prophylaxepaste.
  • Fluoridieren mit Fluoridlack
  • Auftragen von Antiseptikum auf Zahnfleisch für Behandlung von Parodontitis

Da die Prophylaxe bei jedem Menschen individuell gestaltet werden muss, je nach Krankheitsrisiko und Problemstellung, werden bei der PZR einzelne Schritte bevorzugt. So wird die Prophylaxe von Karies, Parodontose und Parodontitis erfolgreich.
professionelle Zahnreinigung

Wie lange dauert eine Professionelle Zahnreinigung?
Die professionelle Zahnreinigung dauert zwischen 30 und 90 Minuten, abhängig von der Anzahl der Zähne und der Mundhygiene des Patienten.

Ist die PZR schmerzhaft?
In der Regel ist die professionelle Zahnreinigung nicht schmerzhaft, bei Patienten mit sehr empfindlichen Zähnen und erweiterter Parodontitis wird die Reinigung unter Lokalanästhesie durchgeführt.

Ist die professionelle Zahnreinigung während der Schwangerschaft sinnvoll?
Ja, natürlich! Da es in der Schwangerschaft zur hormonellen Umstellung im Organismus kommt, leiden werdende Mütter oft unter Zahnfleischentzündungen und Zahnfleischblutungen. Aus diesem Grund ist es empfehlenswert, die Zähne regelmäßig kontrollieren und reinigen zu lassen.

Gehört die PZR zur Kassenleistung?
Die Kosten für die professionelle Zahnreinigung werden nicht von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen, obwohl diese zu den notwendigen Behandlungen zählt. Jedoch zahlen einige Krankenkassen einen Zuschuss dafür.

Werden die Zähne nach der PZR heller?

Man darf natürlich eine Professionelle Reinigung mit einem Bleaching nicht verwechseln.  Aber saubere Zähne und insbesondere die Zahnzwischenräume sehen optisch heller aus, was dazu beiträgt, dass der Gesamteindruck zahnästhetisch optimiert wirkt.

Kann PZR bei einer Parodontitis (Parodontose) helfen?

Oftmals wird über professionelle Zahnreinigung (PZR) gesprochen, wie über eine reine prophylaktische zahnmedizinische Maßnahme. Es ist gleichzeitig richtig und falsch.

Warum ist es richtig? Weil Parodontitis und Karies dadurch wirksam vorgebeugt werden können. Vorbeugung einer Krankheit wird als Prophylaxe bezeichnet.

Warum falsch? Bei einer bestehenden Parodontitis (Parodontose) ist der Erfolg einer Parodontitistherapie von einer lebenslangen unterstützenden Parodontitistherapie (UPT) anhängig. De facto handelt es sich um die fast gleichen zahnmedizinischen Leistungen wie bei einer PZR. Daraus folgt: Es ist keine Prophylaxe mehr, sondern notwendige und unabdingbare Voraussetzung für den Erhalt der Zähne: Unterstützende Parodontitistherapie – UPT.

Bei weiteren Fragen sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne!

Ihr Zahnarzt in Krefeld