Am Samstagabend war es wieder soweit. Weihnachtsfeier. Zuerst in der Praxis, dann ging es diesmal nach Düsseldorf in die Apollo Varieté. Es war feierlich,  amüsant, bunt und musikalisch kreativ. Also, eine gelungene Veranstaltung, die uns wirklich Spaß gemacht!

Fortbildung: Implantate und Suprakonstruktionen

 

Heute nahm ich im Karl-Häupl-Institut der Zahnärztekammer Nordrhein an dieser Fortbildung teil. Das interessante und hochaktuelle Thema wurde sehr gut präsentiert. Die neuesten wissenschaftlichen Studien, die praktische Auswirkungen haben, wurden dargestellt. Ich gehe davon aus, dass diese Fortbildung über Implantatversorgung und Herstellung von Suprakonstruktionen mir sehr behilflich sein wird, noch besser meine Implantat-Patienten mit dem Zahnersatz bzw. mit den Suprakonstruktionen zu versorgen.

Zum zweiten Advent wünschen wir Ihnen viel Gelassenheit, Geborgenheit und Toleranz!

Der Artikel heißt: „Bekenntnisse eines Zahnarzt-Hoppers“.  Es handelt sich um den schwierigen Weg eines Patienten, der versucht, den Zahnarzt seines Vertrauens zu finden. Ich meine, dass es ein wichtiges Thema ist und biete auf meiner Facebook-Seite diesbezüglich einen Gedankenaustausch an.  Sie können erzählen, was Sie darüber denken und wie würden Sie nach einem guten Zahnarzt suchen. Ich freue mich auf Ihre Teilnahme.

 

Verzaubernde Weihnachtsmärkte mit vielen Köstlichkeiten und Süßigkeiten werden uns verwöhnen. Heißer Glühwein zur kalten Jahreszeit ist ein Traum. Wir alle mögen es. Aber für unsere Zähne kann es kritisch werden. Wussten Sie schon, dass extreme Temperaturschwankungen im Mund den Zahnschmelz negativ beeinflussen können? Es bilden sich  Schmelzrisse, die Zahnschmelzwiederstand gegen Karies minimieren. Wenn dazu der Zucker aus den Süßigkeiten ins Spiel gebracht wird, ist Karies vorprogrammiert. Deswegen diese Jahreszeit zwingt uns, an die zahnmedizinische prophylaktischen Maßnahmen nachzudenken. In diesem Zusammenhang steht eine Professionelle Zahnreinigung an der ersten Stelle.

Liebe Patienten,

am Samstag, den 28. November 2015  findet der zahnärztliche Notdienst in der Praxis statt.

Wir sind von 10.00 bis 12.00 Uhr und von 18.00 bis 19.00 in der Praxis anwesend.

Sollte es sich um einen zahnärztlichen Notfall handeln, bitten wir Sie, ohne Voranmeldung unsere Praxis in dieser Zeit aufzusuchen.

In dringenden Notfällen sind wir auch außerhalb der genannten Sprechstunden unter der Telefonnummer 01577 / 70 973 73 erreichbar.

Zahnärztlicher Notdienst in Krefeld

Liebe Patienten,

am Samstag, den 21. November 2015  findet der zahnärztliche Notdienst in der Praxis statt.

Wir sind von 10.00 bis 12.00 Uhr und von 18.00 bis 19.00 in der Praxis anwesend.

Sollte es sich um einen zahnärztlichen Notfall handeln, bitten wir Sie, ohne Voranmeldung unsere Praxis in dieser Zeit aufzusuchen.

In dringenden Notfällen sind wir auch außerhalb der genannten Sprechstunden unter der Telefonnummer 01577 / 70 973 73 erreichbar.

Wir bilden uns für Sie fort. Vorankündigung.

Am 04.12.2015 findet folgende Fortbildung der Zahnärztekammer Nordrhein statt: „Implantatversorgung – festsitzend vs. herausnehmbar.“

Unbestritten, dass Implantologie ein moderner und gefragter Bestandteil der aktuellen Zahnmedizin ist. Zu den Implantaten gehört selbstverständlich eine Implantatversorgung. Es ist eigentlich ein Zahnersatz auf den Implantaten oder wie man sagt – implantatgestützter Zahnersatz. Um dieses wichtige Thema handelt es sich bei dieser Fortbildung.

Wir bilden uns für Sie fort.

Am Donnerstag, 12.11..2015  bleibt unsere Praxis von 12.30 bis 13.00 wegen der Qualitätsmanagement – Fortbildung geschlossen.

Ab 15.00 sind wir wieder wie gewönnt für Sie da.
Ihr Praxisteam.

Wir bilden uns für Sie fort.

Am Donnerstag, 29.10.2015  bleibt unsere Praxis von 12.00 bis 13.00 wegen der Qualitätsmanagement – Fortbildung geschlossen.

Ab 15.00 sind wir wieder wie gewönnt für Sie da.
Ihr Praxisteam.