Kariesprophylaxe ist sehr wichtig.

Vier einfache Empfehlungen zur Kariesprophylaxe werden mit Sicherheit helfen, die Zähne kariesfrei zu halten und aufwendige und kostenspieliege Zahnbehandlungen zu vermeiden:

  1. Die Zähne mindestens zwei Mal pro Tag  und mindestens zwei Minuten mit einer fluoridhaltigen Zahnpasta zu putzen. Zahnseide oder Interdentalbürsten nicht vergessen ;-)
  2. Die zuckerarmen Speisen bevorzugen. Sollten Sie sich mal irgendwas süßes gönnen, was manchmal das Leben tatsächlich erfreulicher macht, spülen Sie die Mund ausreichend mit dem Wasser.
  3. Darüber hinaus kauen Sie nach dem Essen und insbesondere nach einem leckeren Dessert einen zuckerfreien Kaugummi. Ein Speichelfluss, der durch einen Kaugummi verursacht wird, ist gut gegen Karies.
  4. Der hohe prophylaktische Wert einer professionellen Zahnreinigung (PZR) ist mittlerweile unbestritten. PZR hat sich als sehr effektiv im Kampf gegen Karies erwiesen.